AKTUELLES: Unsere Versorgung in Zeiten des Coronavirus´:

 

 

Die aktuell weitgehenden Einschränkungen des öffentlichen Lebens betreffen persönliche Bereiche, was natürlich einige Fragen mit sich bringt.

 

Hier möchten wir Sie darauf hinweisen, dass der Jadis-Pflegedienst grundsätzlich natürlich die Versorgung seiner Patienten aufrecht erhalten wird.

Unter Beachtung erhöhter Hygienemaßnahmen unternehmen wir alles, um einen größtmöglichen Schutz zu bieten.

 

Da unsere hauptsächlich älteren sowie erkrankten Patienten jedoch als erhöht angesehene Risikogruppe gelten, bedarf es hier noch größere Umsicht, wofür wir auch alle Beteiligten (wie Angehörige, Freunde, Nachbarn) um die Beachtung einiger Punkte bitten möchten:

 

 

 

So schwer es ganz sicher auch fallen mag, aber:

 

-Beschränken Sie persönliche Besuche auf das absolut Notwendigste

 

-Halten Sie möglichst einen Mindestabstand (von etwa zwei Metern) zueinander ein

 

-Führen Sie ein erhöhtes, intensiviertes Händewaschen durch

 

-Halten Sie die Nies-Etikette (in die Ellbeuge) ein

 

-Bei eigenem Krankheitsgefühl oder einem vorangegangenen Besuch von Risikogebieten:

 Unterlassen Sie Besuche gänzlich (solange keine ärztliche Unbedenklichkeit besteht)

 

 

 

 

Weitere nützliche Informationen erhalten Sie durch folgende Links:

 

Informationen des Robert-Koch-Instituts:

https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/NCOV2019/FAQ_Liste.html

 

Informationen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung:

https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html

 

 

 

 

 

Natürlich haben wir mit unseren versorgten Personen Leistungen vereinbart, die es einzuhalten gilt.

Allerdings möchten wir Sie bitten, (zusätzlich gewünschte) Leistungen, wie etwa Einkäufe oder Haushaltsleistungen zu überdenken und diese nur von uns durchführen zu lassen, insofern diese auch unbedingt notwendig sind.

 

Ebenfalls sollten Besuche in unseren Büroräumen nur stattfinden, sobald diese als unvermeidbar erscheinen (einige Informationen, Beratungen sowie Auskünfte zu vorhandenen Fragen lassen sich ggf. auch telefonisch oder per E-Mail-Kontakt klären).

 

 

 

Hierdurch wollen wir vermeiden, dass neben Ihnen natürlich auch unser Pflegeteam so wenig wie möglich die höher frequentierten gesellschaftlichen Örtlichkeiten (wie z.B. Supermärkte, Apotheken, Arztpraxen) besuchen muss.

 

 

 

Wir bitten um Ihr Verständnis und hoffen, dass Sie alle gesund und möglichst gelassen durch die Corona-Krise kommen,

 

 

 

 

Ihr Jadis-Pflegeteam!

 

 

 

 

 

                        

 

                                     

                                       

 

                                         ...im

 

 

 

 

   

 

 

 

 

 

 von Eilbek!                    

 

 

 

 

 

 

 

Jadis-Pflegedienst - Wandsbeker Chaussee 132 - 22089 Hamburg-Eilbek - Telefon: 040 / 209 816 66